Online
  • LANDI Wetter
  • Standortsuche
  • Suchen

Sämereien

Verlassen Sie sich auf unser Angebot. Saatgut - natürlich von Ihrer LANDI Weinland.


Futterbau: Welche Mischung ist die Richtige?
Bevor Sie sich mit der Wahl der Mischung beschäftigen, müssen Sie sich einige Fragen
stellen! Die wichtigsten sind:

Nutzungsdauer: ohne Überwinterung, ein- zwei- oder mehrjährige Anlage.
Verwendung: Weidenutzung, Eingrasen, Silage, Belüftungs- oder Bodenheu, Gründüngung, Übersaat oder Ökoausgleich. Ist Qualität oder Menge wichtiger? Für welche Tierart?
Standort: feuchte oder trockene Lagen, futterwüchsige Gebiete.
Düngung: Güllenverträglichkeit


Weiter finden Sie in unserem Saatgut-Angebot:

Getreide: Sommer- und Wintergetreide
Mais: Silo- und Körnermais
Ölfrüchte: Ölraps, Eisweisserbsen, Sonnenblumen, Sojabohnen, Ackerbohnen, Öllein
Rüben: Futterrüben

Grassamen / Zwischenfutterbau

Beachten Sie den Feldsamenkatalog. Die gängigsten Mischungen oder Gründüngungen haben wir an unserem Lager. Bei Fragen steht Ihnen die UFA Samen oder Robert Kürsteiner gerne zur Verfügung.
Kontaktadressen UFA Samen:
Herr Hanskaspar Kübler, Tel. 079 937 98 40
Herr Hanspeter Hug, Tel. 079 292 15 23


Saatkartoffeln

Benötigen Sie Saatkartoffeln für den nächsten Anbau? Bei der Swisspatat können Sie sich rund um die Kartoffel informieren. Für Sortenempfehlungen und Anbauverträge steht Ihnen Martin Germann gerne zur Verfügung.

Hier gelangen Sie zu den aktuellen Kampagnen und Formularen.


Lokalprognose